Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“

© BMFSFJ

Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“

Mit dem AUFHOLPAKET werden deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben. Dafür bringt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine Vielzahl unterschiedlicher Kooperationspartner zusammen. Auch die Bund Deutscher Karneval-Jugend (BDK-Jugend) ist Teil des Aufholpakets und erhält hierfür zusätzlich 3 Millionen Euro über den Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP). Mit dem AUFHOLPAKET wird gezielt auch kulturelle, karnevalistische Jugendarbeit gestärkt, gefördert und unterstützt. Für eine unbeschwertere Zukunft: www.bmfsfj.de/aufholpaket.

Das AUFHOLPAKET bietet eine breite Palette an Umsetzungsmöglichkeiten. Im Mittelpunkt stehen Ferienfreizeit-, Begegnungs- und Bewegungsangebote mit und ohne Übernachtung sowie die Gewinnung und Qualifizierung von Ehrenamtlichen. Auch Angebote der politischen Bildung, der Jugendverbandsarbeit und des internationalen Jugendaustausches können gefördert werden – und zwar auf allen Ebenen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bis hinunter auf die Vereinsebene.

Durch das AUFHOLPAKET bietet sich die Chance, Kindern und Jugendlichen jetzt – und nicht erst in ferner Zukunft – Angebote zu machen, die sie dringender denn je benötigen. Das sollte nicht ungenutzt bleiben.

Antragstellung

Die Registrierung, Bestätigung eures Vereines und die Antragstellung zum AUFHOLPAKET sind ausschließlich über das Mitgliederportal der BDK-Jugend möglich.

  • Schritt 1: Registrieren
  • Schritt 2: Benutzerprofil anlegen (für jeden Verein kann nur ein Hauptbenutzer angelegt werden!)
  • Schritt 3: Vereinsprofil anlegen (bitte die Hinweise Fördermittel beantragen beachten!)
  • Schritt 4: Nach der Bestätigung deines Vereines wirst du für die Antragstellung freigeschalten

Was kann gefördert werden?

  • Ferienfreizeiten und außerschulische Angebote (Freizeit-, Begegnungs- und Bewegungsangebote)
  • internationale Begegnungen
  • infrastrukturelle Aktivitäten zur Gewinnung und Qualifizierung von Ehrenamt
  • digitale Formate
  • zum Beispiel: Freizeit-/Probenwochenenden, Gewinnung und Wertschätzung von Ehrenamt, Verbandsveranstaltungen, Workshops, Jugendleiter*innenausbildungen, Ausflüge, Aktionstage, Zukunftswerkstätten.

Und darauf solltet ihr achten

Formale Förderkriterien

  • Nur eingetragene, gemeinnützige Vereine können die Förderung beantragen.
  • Der Eigenanteil muss mindestens 20 % betragen und kann durch Teilnehmendenbeiträge, Spenden oder den Verband/Verein abgedeckt werden.
  • Die Förderung ist kombinierbar mit Mitteln aus kommunalen, Länder- oder EU-Töpfen, allerdings nicht mit weiteren Finanzierungsquellen aus Bundesmitteln.
  • Für alle 10-15 Kinder kann ein*e Teamer*in eingeplant werden.
  • Die Maßnahme muss im Zeitraum bis 30.09.2022 stattfinden.
  • Die Maßnahme hat noch nicht begonnen.
  • Informationen zur Förderung wie z.B. Antragsfristen findet ihr nach der Freischaltung im Mitgliederportal der BDK-Jugend.

Inhaltliche Förderkriterien

  • Wir erwarten, dass Kinder und Jugendliche an der Gestaltung ihrer Freizeit beteiligt werden.

Es sind noch Fragen offen geblieben?

Meldet euch gern jederzeit bei uns! Außerdem werden  weitere Informationen im Mitgliederportal abrufbar sein.

Kontakt „Aufholen nach Corona“

Bund Deutscher Karneval-Jugend
Referat Förderung | Aufholen nach Corona
Luitpoldstraße 6-8
97318 Kitzingen

Telefon: +49 9321 26332-80
Fax: +49 9321 26332-99

E-Mail: aufholen@bdk-jugend.de

 

Die Bund Deutscher Karneval-Jugend

Die Bund Deutscher Karneval-Jugend (BDK-Jugend) ist der Dachverband von 35 karnevalistischen Jugend- und Landesverbänden im Bund Deutscher Karneval e.V. mit rund 700.000 Mitgliedern. Sie vertritt die Interessen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Politik, Kultur und Gesellschaft.

Die Bund Deutscher Karneval-Jugend ist ein gemeinnütziger, überparteilicher und überkonfessioneller Dachverband, der im Bereich der kulturellen und politischen Jugendarbeit tätig ist.

Menü