Bundeswettbewerb „Jugend in der Bütt“ zur Förderung des gesprochenen Wortes in der karnevalistischen Kinder- und Jugendarbeit

Virtueller Bundeswettbewerb 2020
„Let’s talk about Konfetti“ – Jugend in der Bütt goes digital!

Eine wichtige Säule unseres karnevalistischen Brauchtums ist das gesprochene Wort – die Bütt. Für die BDK-Jugend ist es wichtig, hier in die Nachwuchsarbeit zu investieren, um diesen Teil der Kultur zu erhalten. Auch in diesem Jahr, in dem der Bundeswettbewerb „Jugend in der Bütt“ nicht wie gewohnt stattfinden kann, möchte die BDK-Jugend jungen Menschen die Gelegenheit geben, Ihr Können zu zeigen.

„Let’s talk about Konfetti! – Jugend in der Bütt goes digital!“ ist ein Videowettbewerb, bei dem Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, ähnlich wie in der Bütt, darüber sprechen können, was sie bewegt. Aus allen eingegangenen Videos wählt die Fachjury sowie das Publikum online jeweils drei Gewinner aus.

Folgende Voraussetzungen sind zu beachten:

  • Angestrebte Länge 2 Minuten (maximale Länge von 5 Minuten) in einem von YouTube unterstützten Dateiformat (u. a. MP4, AVI oder MOV). Und darf nicht größer als 2GB sein. Es muss mit dem Handy oder einer vergleichbaren Kamera aufgenommen werden.
  • Das Thema kann beliebig gewählt werden. „Let’s talk about Konfetti!“ setzt keine Grenzen. Eine Aufnahme vergangener Büttenauftritte kann nicht eingesendet werden.
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 10 und maximal 19 Jahre alt sind.
  • Einsendeschluss ist der 31. Juli 2020.

Allgemeine Informationen:

  • Für die Teilnahme ist in jedem Falle eine Registrierung auf dieser Seite unter Angabe von Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, einer gültigen E-Mail-Adresse, sowie bei unter 18-Jährigen der Kontaktdaten einer erziehungsberechtigten Person (Telefon und E-Mail) zwischen dem 03. Juli 2020 und dem 31. Juli 2020, 23.59 Uhr erforderlich.
  • Mit der Registrierung bekommt Ihr alle wichtigen Unterlagen (Informationen zum Upload, Teilnahmebedingungen, etc.)
  • Voraussetzung für die Teilnahme am virtuellen Bundeswettbewerb 2020 „Let’s talk about Konfetti“ – Jugend in der Bütt goes digital! ist das Akzeptieren der Teilnahmebedingungen.

Was müsst Ihr außerdem beachten?

  • Haltet Euch an Abstands- und Hygieneregeln und die aktuellen Corona-Regelungen!
  • Teilnahmevoraussetzungen
    Teilnehmen könnt Ihr, wenn Ihr zwischen 10 und 19 Jahren alt seid und in Deutschland wohnt. Als Minderjährige benötigt Ihr außerdem die Zustimmung einer erziehungsberechtigten Person. Pro Teilnehmer/in darf ein Beitrag eingereicht werden. Wenn Ihr den Beitrag mit mehreren Personen erstellt und einreicht, müssen die Corona-Verhaltensregeln natürlich auch Zusammenarbeit stets eingehalten werden.

Die BDK-Jugend freut sich schon auf Eure Videos – also ran an die Kameras und macht mit!

Trailer | „Let’s talk about Konfetti“ – Jugend in der Bütt goes digital!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teilnahmebedingungen | „Let’s talk about Konfetti“

Voraussetzung für die Teilnahme am virtuellen Bundeswettbewerb 2020 „Let’s talk about Konfetti“ – Jugend in der Bütt goes digital! ist das Akzeptieren dieser Teilnahmebedingungen. Dieser bundesweite Wettbewerb wird von der Bund Deutscher Karneval-Jugend (im Folgenden: BDK-Jugend) in Deutschland durchgeführt. Das Hochladen von Videos unter www.bdk-jugend.de ist vom 03. Juli 2020 bis 31. Juli 2020, 23.59 Uhr möglich.

Die BDK-Jugend behält sich vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die BDK-Jugend insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann. Wenn die Beendigung des Wettbewerbs aus einem dieser Gründe durch das Verhalten einer Teilnehmerin/ eines Teilnehmers verursacht wird, behält sich die BDK-Jugend das Recht vor, von dieser Person Ersatz des entstandenen Schadens zu verlangen.

Der Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook oder weiteren Plattformen wie Instagram, Twitter, YouTube und WhatsApp und wird in keiner Weise von den eben genannten Plattformen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten und Informationen ist keine der genannten Plattformen, sondern die BDK-Jugend. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Wettbewerb sind an die BDK-Jugend zu richten.

Registrierung | Sendet uns Eure „Let’s talk about Konfetti“-Videos!

Zunächst Deine Kontaktdaten:

Hinweis: Alle Angaben werden ausschließlich für die Zwecke des virtuellen Bundeswettbewerb 2020 „Let’s talk about Konfetti“ – Jugend in der Bütt goes digital! gebraucht und entsprechend der DSGVO behandelt.






Bitte gib hier eine E-Mail-Adresse an, unter der du bei Rückfragen erreichbar bist. Nach erfolgreicher Registrierung erhältst du eine Anmeldebestätigung an diese Adresse.




Einverständnis der Erziehungsberechtigten

Meine Eltern sind einverstanden mit meiner Teilnahme am virtuellen Bundeswettbewerb 2020 „Let’s talk about Konfetti“ – Jugend in der Bütt goes digital!
Beachte: Wenn du unter 18 bist, brauchen wir für Deine Teilnahme an unserem Wettbewerb das Einverständnis Deiner Eltern.

Bitte gib hier eine Kontaktmöglichkeit Deiner Eltern an (E-Mail ODER Telefon):







Nun der datenschutzrechtliche Teil:

Abschließend Deine Bestätigung zu den Bedingungen und Angaben

Vorbereitung mit Aktionsmaterialien

Bei Fragen könnt Ihr Euch jederzeit an unsere Arbeitsgruppe „Jugend in der Bütt“

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Schau doch mal in unserem Shop vorbei …

Menü