Armut

Armut bedeutet unter anderem soziale Ausgrenzung, schlechte Bildungschancen, höheres Risiko von Gesundheitsproblemen und schlechte Möglichkeiten der kulturellen Teilhabe. Für junge Menschen, die am Anfang ihres Lebensweges stehen, bedeutet Armut oft Verlust persönlicher Zukunftsperspektiven – und des Vertrauens in die Gesellschaft. Das Ausmaß der Kinder- und Jugendarmut in Deutschland und Europa ist immer noch ein gesellschaftlicher Skandal.

Bisher keine Beiträge zu diesem Thema ...

Menü