Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Neuer Webauftritt der Vielfalt-Mediathek

Kategorie: IDA
Veröffentlicht: Samstag, 26. September 2015

Derzeit bilden über 2.200 Materialien, die im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und seiner Vorgängerprogramme gegen Rechtsextremismus entstanden sind, das Kernstück des Serviceangebots. Sie werden von der Vielfalt-Mediathek als einziger Institution gesammelt, archiviert sowie einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht, zur Recherche aufgearbeitet und zum Verleih angeboten. Eine kundenfreundliche Bedienung der Webseite und ein verbreitertes Serviceangebot wie z. B. die Bereitstellung spezialisierter Themenpakete, etwa „Rassismus in sozialen Netzwerken“, runden den neuen Auftritt der Mediathek ab.

Pfeil link extwww.vielfalt-mediathek.de

(Quelle: IDA: Pressemitteilung vom 21.09.2015)

 

IDA

Kategorie: IDA
Veröffentlicht: Freitag, 06. Dezember 2013

Wusstest Du schon, dass die BDK-Jugend seit 2012 Mitglied bei IDA ist? Dahinter verbirgt sich das bundesweit tätige „Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V.“ mit Sitz in der Karnevalshochburg Düsseldorf.

IDA ist das Dienstleistungszentrum der Jugendverbände für die Themenfelder (Anti-)Rassismus, Rechtsextremismus, Migration, Interkulturalität und Diversität. Das klingt eher trocken.

Deshalb hat der Geschäftsführer des IDA, Ansgar Drücker, 2013 auf der Jugendleiterschulung im Rahmen der BDK-Präsidialtagung in Potsdam die IDA-Aktivitäten den Landesverbänden der BDK-Jugend genauer vorgestellt.

An Beispielen aus dem Bereich des Karnevals, des Faschings und der Fasnacht haben wir gemeinsam überlegt, - wie wir auf Rechtsextreme reagieren können, die sich zum Beispiel in einen Karnevalszug „einschleichen“ - wie wir dazu beitragen können, dass Vorurteile im Karneval nicht weiter getragen werden. - wie wir zur interkulturellen Öffnung des Karnevals beitragen können - wie wir mit Vorwürfen oder kritischen Nachfragen an den Karneval und die transportierten Botschaften konstruktiv umgehen können - wie wir unterscheiden, welche Vorwürfe sich gegen den Karneval als solchen richten und welche Vorwürfe berechtigte Kritik enthalten

Wenn Du Fragen hast, dann melde Dich gerne bei uns.

Mehr erfährst Du unter Pfeil link extwww.idaev.de. Auch Du kannst dazu beitragen, dass der Karneval nicht ausgrenzt, sondern für alle, die mitfeiern möchten, gleichermaßen offensteht.